Filter

Design Barhocker online kaufen


Eine Küche mit Theke, die eigene Hausbar im Keller – es gibt viele gute Gründe für Barhocker. Die hohen Stühle erlauben einem ein hohes und elegantes Sitzen. Barhocker wirken raffiniert und nobel. Dieses Möbelstück hat seinen ganz eigenen Charme.

Der klassische Look, den man beim Begriff Barhocker direkt vor Augen hat, ist der silberen Sockel aus Stahl und die Sitzfläche in anthrazit mit leichter Rückenlehne aus Kunstleder. Dahingegen bieten modernere Versionen aufregendere Looks.

Design Barhocker fürs Geschäft und Zuhause


Barstühle kennen wir von Theken, Tresen und Bistrotischen. Immer häufiger werden die hohen Tische auch in Büros verbaut oder bei Veranstaltungen eingesetzt. Daher werden auch Bistrohocker immer mehr nachgefragt. Die renommierten Design-Labels reagieren und bringen ihre ganz eigenen Linie an Barhockern raus.

Wer auf der nächsten Gartenparty zuhause die Gäste an Bistrotische und Barhocker setzen möchte, der findet bei Smartambieten eine wohlsortierte Design-Auswahl der exklusiven Möbelstücke.

Infolge der typischen Bareinrichtung, benötigt man nicht selten mehr als einen Barstuhl. Manche Barhocker gibt es direkt im Set. Sie erkennen dies an dem grauen Set-Symbol bei den Bildern. Egal ob für das eigene Heim oder das Büro – Barhocker bei Smartambiente versprechen stilvolle Designs und spannende Modelle.

Wie hoch sollten Design Barhocker sein?


Als Faustregel sollt die Sitzhöhe ungefähr 30 cm unter der Höhe der Tischplatte liegen.
Barstuhl ist nicht gleich Barstuhl. Sie haben unterschiedliche Höhen. Die Sitzhöhe schwankt zwischen 45 und 75 cm. Mit der Filterfunktion Sitzhöhe finden Sie ganz einfach den richtigen Tresenhocker für Ihre Theke.
Halten Sie auch im Sitzen ca. 10 cm Abstand zwischen den Beinen und der Unterkante der Tischplatte. Dadurch bleibt viel Platz, ohne die Tischplatte oder einen Teil des Tischgestells zu berühren.

Den passenden Barhocker finden


Barhockern, auch Tresenhocker genannt, wird neben einer entspannten Sitzposition auch eine soziale Wirkung nachgesagt. Eine Drehfunktion, eine gepolsterte Sitzfläche sowie bequeme Rücken- und Fußstützen sind nur einige der Vorzüge moderner Barhocker. 
Barhocker gibt es in den unterschiedlichsten Modellen und Farben, und ihre Eigenschaften sind so unterschiedlich wie die Variationen. Genau diese Ergänzungen verleihen dem klassischen Barhocker seinen essentiellen Charakter. Die reduzierte Rückenlehne lädt dazu ein, sich lebhaft zu unterhalten oder dem Gegenüber gegenüberzutreten, anstatt auf sich zurückzulehnen. 
Klapp- und drehbare Barhocker eignen sich auch für Ihren Garten oder Ihre eigene Bar. Diese können nach Ihren Bedürfnissen angepasst oder zusätzlich eingestellt werden, wenn mehr Gäste kommen. Mit speziellen Barhockern im Retro-Design und knalligen Farben bleiben Sie nie unbemerkt. Die modernen Freischwinger-Barhocker sind sehr elegant und sind defintiv eine hochwertige Ergänzung des Interieurs mit vielfältigen Designs.

Design Barhocker: Das richtige Material


Die Materialwahl für Ihre neuen Barhocker hängt von Ihrem ganz personölichen und individuellen Geschmack und Einrichtungsstil ab. Mit oder ohne Rückenlehne sind diese in Holz, Metall, Leder, Geflecht oder einem spannenden Materialmix erhältlich. Nicht nur das Aussehen, sondern auch die Textur ist entscheidend und kann sehr wichtig sein!

Design Barhocker aus Holz: Bistrostühle aus Holz schaffen eine warme und einladende Atmosphäre. Zum Beispiel bieten Barhocker aus weißem Holz die perfekte Sitzgelegenheit für ein romantisches Landhaus oder den sehr beliebten Landhausstil.  Mit leichten Gebrauchsspuren und femininen Formen fügen sich Barhocker aus Eiche perfekt in die verspielte Wohnwelt ein und runden die Arbeitsplatte im Shabby-Chic ab. Bevorzugen Sie ausdrucksstarke Möbel mit dunklen Nuancen, dann entscheiden Sie sich für braune Barhocker aus Teak, Nussbaum oder Mahagoni. Diese intensiven Farben verleihen dem Raum Tiefe und bestechen durch ihren edlen Oberflächenglanz.

Design Barhocker aus Metall: Alu, Chrom, Edelstahl– Die Auswahl an Metallen für Ihr neues Lieblingsstück ist sehr groß. Der Barstuhl aus poliertem Metall besticht durch seine moderne Optik und edlen Glanz. Barhocker aus Edelstahl sind leicht zu transportieren, da sie sehr wenig wiegen. Neben ihren praktischen Vorzügen bestechen Barhocker aus dunklem Metall vor allem bei Liebhabern des Industriedesigns durch ihre raue Optik.

Design Barhocker aus Leder: Das Material eignet sich hervorragend zum Polstern von Barhockern aus Holz oder Metall. Sie können zwischen echtem Leder oder attraktivem, pflegeleichtem Kunstleder wählen. Für traditionelle britische Charms sind Modelle mit Knöpfen und Steppungen im Chesterfield-Stil ein Muss.

Design Barhocker aus Kunststoff: Aufgrund der hohen Elastizität von Kunststoff lassen diese Hocker die ausgefallensten Designs zu. Wählen Sie aus einer großen Farbpalette, von gelben über blaue bis hin zu roten Barhockern. Oder wie wäre es mit einem stylischen grauen Barhocker? Denn neutrale Farben bereichern jedes Zuhause mit ihrer kühlen Eleganz, sind zeitlos und dennoch wunderschön anzuschauen.

Verwenden Sie nicht nur eines der oben genannten Materialien. Gerade die Kombination zweier oder mehrerer Stoffe macht das Flair vieler Möbel und Wohnaccessoires aus. Die Kombination verschiedener Materialien ist perfekt, um einen industriellen Stil in Ihr Zuhause zu bringen. Barhocker sind ideale Begleiter für Cocktails, Longdrinks und Partys sowie stilvolle Möbel für Ihr Haus oder Ihren Garten. Zu den beliebtesten Herstellern im Bereich Barhocker zählen: PedraliFDB MøblerSACKitDutchboneWoudOK Design und Fredericia.

Um Ihnen eine kleine Starthilfe zu geben listen wir Ihnen im folgenden die beliebtesten Barhocker in unserem Online-Shop auf: