Filter

Lieferung ab
50€ kostenlos

%
Tecnolumen
Bauhaus HMB 29 Pendelleuchte, Ø 25 cm

395,25 €* 465,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
LUM 135 Pendelleuchte, verchromt

1.980,00 €* 2.250,00 €*

Auf Lager

3% Skonto
bei Vorkasse

%
Tecnolumen
LUM 85 Pendelleuchte, rauchchrom

1.666,00 €* 1.960,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
LUM 85 Pendelleuchte, verchromt

1.564,00 €* 1.840,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
Bauhaus HP 28 Pendelleuchte, Ø 70 cm

403,75 €* 475,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
LUM 135 Pendelleuchte, schwarz lackiert

2.076,80 €* 2.360,00 €*

Auf Lager

14 Tage Rückgaberecht

%
Tecnolumen
HLWS 03 Pendelleuchte, melonfarbiges glas

249,90 €* 294,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
HLWS 03 Pendelleuchte, blaues glas

249,90 €* 294,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
Eleu LED Pendelleuchte, schwarz lackiert

573,75 €* 675,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
Bulo LED Pendelleuchte, weiß

637,50 €* 750,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
LUM 195 Pendelleuchte, verchromt

2.750,80 €* 2.990,00 €*

Auf Lager

Offizieller Handelspartner

%
Tecnolumen
LUM 195 Pendelleuchte, schwarz lackiert

2.750,80 €* 2.990,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
HLWS 03 Pendelleuchte, klarglas

241,40 €* 284,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
Eleu LED Pendelleuchte, weiß lackiert

573,75 €* 675,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
Bulo LED Pendelleuchte, aluminium

637,50 €* 750,00 €*

Auf Lager
%
Tecnolumen
Le Tre Streghe HL3S 81 Pendelleuchte, vergoldet

1.003,00 €* 1.180,00 €*

Auf Lager

Tecnolumen Pendelleuchte - Sofort lieferbar bestellen


Eine zeitlose Schwarzlichtquelle Made in Germany, die tollen Pendelleuchten von Tecnolumen sind relativ schlicht und optisch auf das Wesentliche reduziert. Eine kugelförmige Pendelleuchte mit schwarz lackiertem Baldachin und transparentem Kunststoffkabel bringt einen farbigen Akzent in den Raum: Lila, Orange, Hellblau oder Grün – wer eine farbenfrohe und dennoch dezente Variante bevorzugt, wird die Tecnolumen Bulo lieben. Aber auch in Weiß oder purem gebürstetem Aluminium beeindruckt dieses seltene Exemplar. Ein dünner Aluminiumring umschließt den Leuchtenkörper und sorgt am unteren Rand mit einer satinierten Scheibe für blendfreies Licht. Perfekt für die Beleuchtung Ihres Tisches, Ihrer Theke oder Ihrer Kücheninsel. Auch als Tischleuchte überzeugt diese Leuchte von Tecnolumen. Sie können auf dem schwarzen Ring sitzen und die Lichtkugel frei bewegen. 

Ein Schnurdimmer verspricht akzentuiertes Licht für stimmungsvolle Momente. Pendelleuchten von Tecnolumen verfügen über LED-Leuchtmittel, die für eine lange und effiziente Leuchtstärke sorgen. Die Deckenhalterung, das Mittelelement und die Oberseite des Schirms sind alle gleich schmal. Dadurch, dass der Schirm etwas breiter ist, ergibt sich für den Betrachter eine völlig stimmige Wirkung. Es handelt sich jedoch um eine etwas schmalere Pendelleuchte, die nach unten gerichtetes Licht abgibt und somit Tische, Tresen etc. beleuchten kann. 

Diejenigen, denen ein geringer Stromverbrauch wichtig ist, werden erfreut sein, dass zum Beispiel die Pendelleuchte Eleu mit hoch energieeffizienten LEDs betrieben wird und wenig Strom verbraucht, um hell zu leuchten. Mit einem Drehknopf oben auf dem Schirm, der gleichzeitig als Dimmer dient, lässt sich die Helligkeit der Leuchte optimal an die jeweiligen Bedürfnisse und Umstände anpassen.

Tecnolumen Pendelleuchte - Wunderschön & modern


Seit seiner Gründung konzentriert sich Tecnolumen auf die Herstellung von Lampen im Bauhaus-Stil. Das Unternehmen fertigt in Bremen die einzige Originalversion der berühmten Wagenfeld-Leuchte. Die einzigartige Form dieser stilvoll gestalteten Leuchte ist ein Werk von Ulf Möller aus den Jahren 2010/2014. Dabei wird das Licht direkt und indirekt abgegeben. Direktes Licht strahlt auf die nutzbare Fläche, sodass Sie Details genau wahrnehmen können. Indirektes Licht hingegen wirkt nur durch reflektierende Oberflächen. Sie erhalten also Pendelleuchten mit integriertem LED-Modul.

Das zentrale Gestaltungselement der LUM Pendelleuchte – die Reduktion auf einfache, reine geometrische Formen – wird vor allem mit dem Bauhaus in Verbindung gebracht. Tatsächlich gibt es ähnliche Entwürfe von Marianne Brandt und Hans Psilembel. Die Lampe wurde jedoch in den frühen 1900er Jahren von einem unbekannten Künstler auf im Wesentlichen identische Weise entwickelt und geht weit vor 1914 auf das Bauhaus zurück, indem sie von Adolf Loos, Josef Hoffmann und Peter Behrens entworfen wurde. Noch heute überzeugt diese Pendelleuchte mit mundgeblasenem Opalglas Kugel, kleinen Kugelsegmenten aus verchromtem Metall und einem verchromten Pendelrohr wird in Bremen vom Leuchtenhersteller Tecnolumen hergestellt.