Tecnolumen - Bauhaus HMB 25/300 Pendelleuchte, mit Rollenzug, aluminium poliert

1.232,50 €*

% 1.450,00 €* (15% gespart)

Tecnolumen - Bauhaus HMB 25/300 Pendelleuchte, mit Rollenzug, aluminium poliert

1.232,50 €*

% 1.450,00 €* (15% gespart) bei Vorkasse: 1.195,52 €

Auf Lager

1-3 Tage per DHL
14 Tage Widerrufsrecht
100% klimaneutraler Versand
Artikelnr. HMB 25/300 Z Ni
Entwurf: Marianne Brandt
Abhängungslänge: 400 cm - das Kabel ist am Baldachin kürzbar
Abmessungen: Schirm Ø: 30 cm, Baldachin Ø: 8 cm, Höhe: 260 cm
Details: Gemeinsam mit Hans Przyrembel entwarf Marianne Brandt diverse Leuchten. Das war ganz im Sinne von Walter Gropius, denn Leuchten ließen sich wirtschaftlich verwerten, um die schmale Schulkasse zu füllen. Sie wurden in der eigenen Werkstatt hergestellt und in den Bauhaus-Werkstätten selbst genutzt.
Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen: A++ bis E (Energieeffizienzklassen: von A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient))
Gewicht: 5,5 kg (ohne Verpackung)
Hinweis: Ein besonders schönes Beispiel dafür ist die heute als HMB 25 bekannte Pendelleuchte, deren Höhe sich mit einem Pendelzug und einem Gegengewicht regulieren lässt. Ihr halbkugelförmiger Schirm trägt deutlich die Handschrift Marianne Brandts.
Leuchtmittel enthalten: Nein
Material: Leuchte mit Rollenzug, Aluminium poliert und vernickelt
Nachhaltiges Design: Allen TECNOLUMEN Produkten gemein ist die hohe Fertigungstiefe und eine vollendete Formensprache unabhängig von Trends. Seit jeher werden unsere hochwertigen Produkte, in Handarbeit und in Kooperation mit traditionellen Silberschmieden und Glasbläsern innerhalb Deutschlands und der EU gefertigt. Dabei zeichnen sie sich besonders durch eine hohe Qualität und eine lange Lebensdauer aus.
Schutzart: IP 20
Sockel: E27
Spannung: 230V/50Hz
Zuverlässigkeit: Seit 1980 steht der Name TECNOLUMEN für hochwertige Produkte mit zeitlosem und charakterstarkem Design. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Originalen aus der Zeit des Bauhaus – das macht TECNOLUMEN weltweit einzigartig.
Kategorie: Leuchten, Innenleuchten, Pendelleuchten

Pendelleuchte mit Rollyzug Bauhaus HMB 25/300

Die Deutsche Designerin Marianne Brandt erstellt mit ihre Produktentwürfen aus der Metallwerkstatt am Bauhaus so einige Design-Klassiker. Sie war neben Gunta Stölzl die einzige Frau, die am Bauhaus eine verantwortliche Stelle innehatte. Ihr Grundschema von Konstruktionen aus geometrischen Figuren zeigt sich auch in der HMB 25/300 und ihrer Schwester der HMB 25/500. Die Bauhaus Pendelleuchte mit Rollyzug lässt sich in der Höhe durch ein Pendelzug mit Gegengewicht regulieren.

Tecnolumen stellte die Originalmaße aus alten Katalogen und einer Originallampe aus dem Bauhaus Archiv nach. Während Marianne Brandt den halbkugelförmigen Lampenschirm mal Aluminium, mal aus Neusilber und ein anderes mal aus Kupferblech fertigte, entschied sich der Hersteller Tecnolumen für die Fertigung aus vernickeltem Kupfer. Vor allem der Rollenzug wurde originalgetreu rekonstruiert. Die Bauhaus HMB 25/300 ist auch ohne Rollenzug lieferbar.

Bewertungen