Zeus

Zeus wurde 1984 von ein paar Freunden gegründet, die sich zusammentaten, um Design, Mode und Kunst zusammenzubringen. Und das tun sie auch heute noch.                                                   

Zeus Noto: Italienische Möbelkunst in seiner feinsten Form

Göttlich kunstvoll sind die Möbel des Design-Herstellers Zeus. Und das schon seit 1984. Anfangs fanden sich ein paar Freunde zusammen, die ihre Liebe zu Design, Fashion und Kunst teilen wollten.

Die minimalistischa avantgardistischen Designs der Marke werden bis heute in Italien selbst produziert in die weite Welt verschifft.   

Zeus Möbel Designer: Das Herz der italienischen Style-Brand

Einer der Gründer Zeus ist Maurizio Peregalli. Er hat schon immer ein stark minimalistisches Design-Herangehen. Die Haupt-Designer bei Zeus sind zudem Doriana und Massimiliano Fuksas, Ron Arad, Franco Raggi, Marie-Christine Dorner sowie Roberto Tognon.

Außerdem kreieren Krit Jiratkaruen, Claudio Nardi und Christian Theill für die etablierte italienische Marke. Das erklärt die Einflüsse der Möbelstück aus nahezu allen internationalen Richtungen: Frankreich, Israel, Bangkok und Deutschland.

Zeus Projekte und Showcases: Vielfältig und Individuell

London, Mailand, Tokyo – die Referenzen der italienischen Design-Marke Zeus lesen sich wie eine Weltkarte der Design-Hauptstädte. Auch Saint Barth und Boston fehlen auf der Showcase-Liste nicht.

Dabei spezialisiert die Design-Brand vor allem in die Einrichtung von Shops und Business Areas. So haben sie unter anderem 2003 einen Emporio Armani Store in München eingerichtet sowie einen Hong Kong, einen in Dubai, einen in Warschau und natürlich in London.

Zeus Möbel: Design in allen Bereichen

Neben findigen Regalen wie dem Air Shelf oder dem Babilonio und simpel eleganten Esstischen wie dem Anonimus bringt der Design-Hersteller Zeus auch Sitzgelegenheiten (Stühle, Hocker, Barhocker, Bänke) und Leuchten auf den Markt, unter anderem die Stehleuchte Deux Chevaux.

Dazu kommen Wohnaccessoires wie Spiegel oder Kleiderständer und zahlreiche Konsolentische, Beistelltischchen und Couchtische. Besonders erwähnenswert ist sind hier Lara und Dara, die sowohl einzeln als auch gemeinsam wie ein Kunstwerk im Raum wirken.

Unvergesslich ist und bleibt der Ironwood Couchtisch, der Kraft und Feinheit auf eine unnachahmliche Weise vereint. Allen gemein ist die typische schlichte Eleganz mit der so geliebten italienischen Raffinesse.

Newsletter
Jetzt 10 € Gutschein sichern* Abonniere Sie unseren Newsletter für Inspirationen, Neuigkeiten von Smartambiente und vieles mehr!
*Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €.